Zlateh die Geiß


Isaac Bashevis Singer

Die Geschichte spielt in einem kleinen galizischen Dorf, im heutigen Polen.
Zum Chanukkafest brauchte eine fünfköpfige Familie viele Dinge, die man kaufen muss.
Aber weil die Familie von Ruben kein Geld hat, entschließt sie sich, schweren Herzens, die geliebte Ziege Zlateh an den Metzger zu verkaufen.
Dass alles gut ausgeht und das Chanukkafest mit allem was dazu gehört, gefeiert werden kann, verdanken Zlateh und Aaron, der älteste Sohn, einem gewaltigen Schneesturm.
Auf unvorhersehbare Weise retten sie sich gegenseitig das Leben.

Eine Papiertheater Inszenierung mit viel weißem Papier.
Ob als Figuren, Kulisse ob gerissen, gefaltet, geknüllt oder bemalt, hier kann dieses Alltagsmaterial seine ganze poetische Kraft entfalten.

Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene, ca 40 Min.


Zlateh die Geiß Papiertheater